Warum pubiz.de?

Verlage, Händler und Medienunternehmen stehen im digitalen Zeitalter vor der Herausforderung, dass die Management-Aufgaben fordernder und komplexer werden:

  • weil technische Entwicklungen und die veränderte Mediennutzung die tradierten Geschäftsmodelle verändern,
  • weil neue Medien- und Vertriebskanäle hinzu kommen und
  • weil das klassische Geschäft oft stagniert oder sogar schrumpft.

Vor diesem Hintergrund wächst einerseits der Weiterbildungsbedarf stetig – andererseits fehlt im hektischen Alltag in der Regel die Zeit, sich umfassend weiterzubilden und den Überblick über wichtige Themen und Trends zu behalten.

Dafür haben wir das Wissens- und E-Learning-Portal pubiz.de eingerichtet.

Pubiz.de bietet:

  • Kompaktes Fachwissen für die Buch- und Medienbranche
  • Bewährte Strategien und Werkzeuge von Praktikern für Praktiker
  • Neue Impulse und Lösungen für den digitalen Wandel.

Dabei ist pubiz.de nicht news-, sondern nutzwertgetrieben: Die Inhalte beanspruchen mittelfristige bis dauerhafte Relevanz für das Tagesgeschäft und strategische Aufgaben der Nutzer.

Welche Angebote gibt es auf pubiz?

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen. Im Fokus stehen branchenrelevante Management- und Marketingstrategien, Innovationsmethoden und Technik-Trends.

Wer darüber hinaus weitergehenden Informations- und Beratungsbedarf hat, findet im Dienstleister-Verzeichnis die passenden Lösungsanbieter und Projektpartner.

Wofür steht der Name „pubiz“?

Pubiz steht für „publishing meets business“.

Wer steht hinter pubiz?

Pubiz ist ein Online-Angebot von Harenberg Kommunikation, einem Unternehmen der SPIEGEL-Gruppe aus Hamburg.

Die Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien GmbH & Co. KG mit Sitz im Zentrum von Dortmund ist ein im Buch- und Verlagsumfeld etabliertes Medienhaus. Unser Portfolio umfasst Fachinformationen, Kundenmagazine, Weiterbildungsangebote, Services und Veranstaltungskonzepte. Das Unternehmen ist vor allem bekannt durch die seit über 40 Jahren für den Buchhandel und Verlage herausgegebene Branchenzeitschrift buchreport.

Digitale Services für Verlage und Handel stehen in der Entwicklung neuer Geschäftsfelder ganz oben auf der Agenda von Harenberg Kommunikation. Auf der Plattform indie-publishing.de stehen unabhängige Verlage und Selfpublisher im Fokus. Außerdem hat Harenberg verschiedene Services wie EDELWEISS+ und book2look am Markt positioniert.

Seit 2013 bietet Harenberg Kommunikation erfolgreich interaktive Web-Seminare für die Buch- und Medienbranche an, die bequem vom eigenen Computer aus verfolgt werden können. Fachexperten, Berater und Praktiker stellen darin branchenrelevante Innovationstrends sowie praxisnahe Management- und Marketingstrategien vor. 2018 wurde für diese Inhalte das Wissens- und E-Learning-Portal pubiz.de eingerichtet.

Was ist ein Webinar?

Ein Webinar ist ein interaktives Seminar, das live über das Internet gehalten wird. Sie können bequem von Ihrem Rechner aus an dem Webinar teilnehmen. Sie brauchen dazu lediglich eine Internetverbindung sowie eine Tonverbindung per Telefon oder online via Headset (Kopfhörer mit Mikrofon). Während des Webinars können Sie mit anderen Teilnehmern diskutieren und den Referenten Fragen stellen. Im Anschluss erhalten Sie einen Link zur Videoaufzeichnung des Webinars.

Was beinhaltet ein Live-Webinar?

Unser Webinar-Paket beinhaltet folgende Komponenten:

  • Live-Webinar: Sie können sich live zum Webinar zuschalten. Nach dem Vortrag des Referenten/der Referentin bleibt noch ausreichend Zeit für individuelle Fragen im Live-Chat.
  • Video-Aufzeichnung: Alle Teilnehmer erhalten im Anschluss den Video-Mitschnitt zur Wiederholung und Vertiefung des Gelernten.
  • Unterlagen:Auch die Vortragsfolien bekommen Sie im Anschluss an das Webinar.
  • Kontakt zum Referenten/zur Referentin:Wenn Sie im Anschluss an das Webinar noch kurze inhaltliche Nachfragen haben, können Sie sich gerne auch direkt an unsere Referenten wenden.

Welche Technik brauche ich, um an einem Webinar teilnehmen zu können?

Unsere Webinare werden mit Cisco Webex durchgeführt. Als Teilnehmer brauchen Sie:

  • einen gängigen Webbrowser (z.B. Mozilla Firefox, Google Chrome, Internet Explorer)
  • eine stabile Internetverbindung
  • ein Telefon oder Headset für die Tonverbindung (notfalls tun es auch die Lautsprecher Ihres PCs)

Für die Webinar-Teilnahme wird außerdem ein Browser-Plugin benötigt. Sie müssen ggf. über Administratorrechte auf Ihrem Computer verfügen, um die Installation durchführen zu können. Das Plugin können Sie hier herunterladen:

Benötige ich ein Mikrofon oder eine Webcam?

Nein, Sie benötigen weder Mikrofon noch Webcam. Ihre Fragen an den Referenten können Sie auch bequem per Chat stellen.

Wie kann ich testen, ob die Software bzw. die Technik funktioniert?

Hier gibt es eine Möglichkeit, die Technik vorab zu testen (in englischer Sprache, ohne Audio-Funktion):Vergewissern Sie sich, dass Sie den Test über jenen Computer durchführen, an dem Sie später am Webinar teilnehmen werden.

Wann bekomme ich die Zugangsdaten?

Sie erhalten einige Tage vor dem Webinar-Termin automatisch eine E-Mail mit den Zugangsdaten zum Webinar.

Erhalte ich eine Rechnung?

Ja, die Rechnung wird Ihnen im Anschluss an das Webinar per E-Mail zugeschickt.

Bekomme ich eine Teilnahmebestätigung?

Ja, Sie erhalten im Anschluss an das Webinar eine Teilnahmebescheinigung.

Kann ich mir das Webinar auch zu einem späteren Zeitpunkt (noch einmal) ansehen?

Ja, Sie erhalten im Anschluss an das Webinar die Video-Aufzeichnung.

Wir möchten gerne als Gruppe teilnehmen. Ist das möglich?

Selbstverständlich können Sie gerne mit Ihren Kolleginnen und Kollegen am Webinar teilnehmen. Bitte wenden Sie sich an Annette Kowski unter kowski@buchreport.de, um einen Gruppenrabatt anzufragen.

Kann ich mir ein Webinar probeweise ansehen?

Aber gerne. Hier finden Sie einen Ausschnitt aus dem Webinar „DesignAgility – Medienprodukte agil entwickeln“.

Ich bin an einer Zusammenarbeit interessiert. An wen muss ich mich wenden?

Melden Sie sich einfach per E-Mail bei Lucy Mindnich unter mindnich@buchreport.de. Wir freuen uns auf Ihren Vorschlag.