Monika Skandalis: »Aufmerksamkeit und Leads generieren«

18. August 2021

Instagram Stories sind inzwischen vielen ein Begriff. Aber wie setzt man das Tool richtig ein? Das erklärt Webinar-Referentin Monika Skandalis.

Warum sollten Buchmenschen sich mit Instagram Stories beschäftigen?

Instagram Stories ist auch in Deutschland ein sehr beliebtes Medium geworden, das gern und oft genutzt wird. Mittlerweile geht der Trend sogar weg vom Feed hin zu den Stories. Das bildschirmausfüllende Format sichert die Aufmerksamkeit des Nutzers und die direkte und schnelle Interaktion kann zur Leadgenerierung genutzt werden.

Was sind die häufigsten Fehler?

Insgesamt sind die Instagram Stories ein sehr anfängerfreundliches Format. Hochgeladene Stories verschwinden wieder nach 24 Stunden automatisch und es geht hier eher um authentische Inhalte und nicht die perfekt gestaltete Grafik.

Im Webinar werfen Sie auch einen Blick auf die relativ neue Plattform Tik Tok. Was schätzen Sie: Ist die Plattform eine Eintagsfliege oder gekommen um zu bleiben?

Noch muss sich Tik Tok beweisen. Meine persönliche Einschätzung ist, dass Instagram weiterhin Nummer 1 im Story Content bleiben wird, da hier altersübergreifend einfach eine breitere Masse angesprochen wird.

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Newsletter

Copyright © 2021 Harenberg Kommunikation